Das Programm im Wintersemester 22/23 stellt Ungarn in den Mittelpunkt. Werke von Komponisten wie Brahms, Monti, Bartok und Ligeti werden auf dem Programm stehen.

 

Das Programm im Sommersemester 2022, anlässlich 130 Jahre Bezirk Simmering, beschäftigte sich mit der bunten Vielfalt der Musik, die auch im 11.Bezirk inzwischen beheimatet ist. Musik von Menschen, die von ihrer Herkunft oder neu aus anderen Ländern nach Simmering gekommen sind, hier ein zu Hause gefunden haben und die bunte Vielfalt ihrer Musik mitgebracht haben, wurde gemeinsam entdeckt und zum Klingen gebracht.

Auf dem Programm:

A.Igudesmann - Scotland Brave /  Duniye Ay aus Kazakhstan / Salsa de la luna
Kolo - aus Serbien
Z.Abreau - Tico-Tico
Tanz - aus der Türkei / Kurdistan
A.Dvorak - Slawischer Tanz


 

Das letzte Konzertprogramm hatte den Titel:

Der Klimakrimi

mit Orchesterwerken, die an berühmte Detektiv - oder Kriminalgeschichten im Kino oder TV erinnerten und diese musikalisch zitierten, wurde der Wettlauf gegen die Zeit für eine klimaneutrale Gesellschaft thematisiert.
Das Programm und ein Mitschnitt des Konzertes, Corona bedingt ohne Publikum, ist unter "Archiv / Galerie" einsehbar